Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar...

Hypopressive

Hypopressive
wird häufig gleichgesetzt mit der "Bauch-Verschwinde-Atemtechnik -"
weil diese Apnoe-Atemmethode so spektakulär aussieht, so krass und vielleicht ein wenig befremdlich.
Dabei passiert so viel mehr in unserm Körper- kaum sichtbar von außen.
Wir richten uns aus- zur vollen Länge, in die ganze aktive Spannung einer Position, transformieren bedrückende Energie im gesamten Rumpf in ein neues, harmonischeres Körperbild. Wir wachsen in unsere volle Größe und lösen uns von Last und Druck.
Hypopressive kann man sehen.Und hören. Und anfassen.
Das Beste passiert in Deinem Innern.
Komm fühlen.
Hypopressive-Techniken für Mamas in der Rückbildungsphase, Menschen mit Körpermitteschwäche und Rückenschmerzen, Frauen mit wirksamer Rectus Diastase, Männer mit Hernien, Teenies und Erwachsene mit Interesse an einem ganzheitlichen core- Trainings-Verständnis, für Personen mit Beckenboden- und Inkontinenzproblemen, für Sportlerinnen und Sportler nach Verletzungen, im Training und zur Leistungssteigerung.
Komm fühlen.

DRUCK
lass nach und nach und nach und nach

Hypopressive-Techniken sind effektive Trainings-Elemente für Frauen und Männer! Und dabei bleiben wir jederzeit non-impact, man kann eher schon REVERSE-IMPACT sagen -

Wie das genau geht?

Komm am eigenen Leib ausprobieren und die Möglichkeiten dieses genialen Trainings- und Therapiekonzepts spüren.

  • Du möchtest als Therapeut, Behandlerin, Trainer, Betreuerin von Müttern und Sportlerinnen ein hochwirksames tool an die Hand bekommen, wie Du Beckenbodenprobleme und core-Katastrophen dauerhaft minimieren kannst?
  • Du möchtest nach Schwangerschaft und Geburt endlich tropffrei mit Deinen Kindern toben, Einkäufe tragen, sporteln gehen?
  • Du bist auf der Suche nach einem wirkungsvollen Leistungs-Booster für Deine Trainings- und Wettkampfziele?

》》》 Hier kommt Deine Gelegenheit:
HYPOPRESSIVE- gesund&fit ohne Druck

UND》
ohne Gedöns, ohne Material, ohne Substanzen
NUR DU, DEIN KÖRPER, DEIN ATEM
Für Dich und die, die Dir am Herzen liegen-
viel Freude beim Ausprobieren,

fill your lungs, kick the pressure, lift your life

Ganzheitliche Trainings, Therapie und Trainer-Ausbildungsgänge bei Körpermitte-Problemen wie Inkontinenzen, Rectus Diastase, Senkungsbeschwerden, Hernien, Organvorfällen

Erfahre am besten am eigenen Leib das einzigartige core-Gesundheits-Verständnis!

Am Anfang ist der ATEM.

Die Zukunft einatmen > die Fülle und all Deine Möglichkeiten aufnehmen.

Die Vergangenheit ausatmen > das Verbrauchte entlassen und alles abgeben, was Dich nicht mehr nährt.

Und dazwischen - in der bewussten Atempause, in der gewollten Atemstille, im Innehalten zwischen den Welten - Dein wahres Selbst erspüren und entfalten.

Unzweifelhaft haben viele Atem-Trainings auch das Ziel, einen klaren Kopf und beruhigten, konzentrierteren Geist zu bekommen. Und ganz gezielt werden Atem-Techniken in den verschiedensten Bereichen genutzt, um zu lösen (unter der Geburt), zu stabilisieren (nach der Geburt), zu stärken und sich zu steigern (beim bzw. für den Sport).
Die besondere Atemlenkung beim Hypopressive, wo ein richtiges Vakuum im Rumpf kreiert wird, ist ganzheitlich wirksam, wobei die Entlastung des Beckenbodens bei Frau und Mann und die Stärkung der gesamten Körpermitte, also ebenfalls des Beckenbodens, im Zentrum stehen.

THE ONLY WAY IS UP, BABY -
Den abdominalen Druck und die Schubkraft nach unten umzukehren in eine Art Sog nach oben ist gerade für körpermittegeschwächte Menschen wichtig, z.B. nach Schwangerschaft und Geburt aber auch nach Krankheit, Operationen oder Strapazen durch Leistungssport. Den inneren Fahrstuhl nach oben gibt es wirklich - Du kannst ihn selbst herstellen und Deine Beckenboden-Baustellen gezielt angehen oder Deinen fordernden Mama- und Sport-Alltag körperlich ausgleichen.

Ursprünglich für die gynäkologische Therapie nach Schwangerschaft und Geburt entwickelt, hat der Begründer der hypopressive-Techniken, der belgische Mediziner Dr. Marcel Caufriez bereits in den 80er Jahren eine hochwirksame Methode zur Behandlung von Körpermitteschwäche inklusive Inkontinenzen und Prolaps in die Welt getragen. Durch die einzigartige Kombination aus Körperstreich-Positionen und der Apnoe-Atem-Methode erreichen wir auch bei Personen mit ansonsten wenig Aussicht auf Verbesserungen ihrer Beckenboden- bzw. core-Systemprobleme. Auch nach jahrelang stabiler Problematik oder stagnierender Therapie gelingt es durch das hypopressive-Konzept häufig, entscheidende Impulse zum Erfolg zu setzen. Sowohl bei Erkrankungen (z.B. der Lunge), Schädigungen im core-System (z.B. Bandscheibenvorfall, Hernie, wirksame Rectus Diastase, Hämorrhoiden) als auch zur Leistungssteigerung oder Belastungsausgleich im Breiten- und Leistungssport (z.B. in den Ausdauersportarten oder Krafttraining).
Im Hypopressive nutzen wir über verschiedenste Körperposen das Fasziensystem. Es ist unser größtes und sensibelstes Organ. Es bewahrt komplexe Informationen unserer Vergangenheit und führt uns in unsere Energie unserer Zukunft. Erhebe Deine Stimme, wachse in Deine Stärke, erstrahle als Dein einzigartiges SELBST - Ohne jeglichen Druck!!!

let the pressure go to glow

Hypopressive-Ausbildung für
Therapeuten, Fachkräfte aus Gesundheit, Rehabilitation, Medizin, postnataler Betreuung, Sportwissenschaft und Training.
Komm fühlen.

www.hypopressive.de
stark.fit.und gesund.ohne Druck.
Lets stay HEARTcore